Harder Kulm – der Hausberg Interlakens

In über 1.300 m Höhe befindet sich der Harder Kulm im bergigen Berner Oberland in der Schweiz. Er ist der nächste Berg zur kleinen Stadt Interlaken.

Der Harder Kulm ist vielleicht nicht so bekannt wie andere Berge der Region, jedoch bietet er als Aussichtsplattform einen fantastischen Blick über Interlaken, die Gipfel von Eiger, Mönch und Jungfrau sowie den Thuner- und Brienzersee.

Erleben Sie die Alpenlandschaft hautnah mit Harder Kulm-Tickets, die Sie mit der Standseilbahn von Interlaken direkt zur Aussichtsplattform bringen.

Die Harder Kulm-Tickets im Überblick

Harder Kulm-Tickets buchen

Für ein sicheres und kontaktloses Erlebnis kauft man Harderbahn-Tickets am besten online. Weitere Vorteile von Online-Tickets sind:

  • Einfache Buchung: Kein Anstehen in langen Warteschlangen – Tickets mit einem Klick buchen.
  • Vorbestellen: Harder Kulm-Tickets können lange im Voraus gebucht werden. So können Sie die Aussichtsplattform auch zu Stoßzeiten, wie in der Sommersaison, am Tag Ihrer Wahl besuchen.
  • Ermäßigungen: Online-Tickets von Drittanbietern bieten tolle Rabatte und Angebote.

Ermäßigte Harderbahn-Tickets

Kinder von 6 bis 15 Jahren und Reisende mit einem Swiss Travel Pass/einer Half Fare Card genießen ermäßigte Ticketpreise.

Den Harder Kulm besuchen

Harder Kulm Tickets

Interlakens Hausberg befindet sich in 1.321 m Höhe und ist ein familienfreundliches Ausflugsziel: Ihr Abenteuer beginnt in der Harderbahn, die Interlaken mit dem Harder Kulm verbindet und jedes Jahr Tausende von Besuchern anzieht! Die 100 Jahre alte Standseilbahn legt in 8 Minuten eine Strecke von 1.435 m zurück und sorgt dabei für herrliche Ausblicke auf unberührte Wälder und Wildparks.

Auf dem Harder Kulm genießen Sie eine fantastischen Aussicht auf den Brienzer- und Thunersee, die vor den Schweizer Alpen ruhen. Vom Zwei-Seen-Steg lassen Sie den Blick über die verschneiten Berggipfel von Eiger, Mönch und Jungfrau schweifen, bevor Sie bei einer Wanderung auf einem der vielen Wanderwege rund um den Harder Kulm ausspannen. Lassen Sie den Tag beim Abendessen im märchenhaften Panoramarestaurant Harder Kulm ausklingen, das zum Sonnenuntergang durch eine malerische Aussicht auf die Schweizer Alpenlandschaft besticht.

Harder Kulm: Erlebnisse

Harder Kulm Standseilbahn

Standseilbahn

Die 100 Jahre alte Harderbahn verbindet Interlaken mit dem Harder Kulm. Die achtminütige Fahrt legt eine Strecke von 1.435 Metern zurück und bietet dabei herrliche Aussichten über die Schweizer Alpenlandschaft.

Die Standseilbahn fährt alle 30 Minuten und ist nur zur Sommersaison (vom 17. April bis 28. November 2021) in Betrieb.

Das pagodenähnliche Gebäude, das Sie von Interlaken aus sehen, ist das Restaurant Harder Kulm. Nur 5 Gehminuten von der Haltestelle der Standseilbahn Harder Kulm entfernt, serviert das Panorama-Restaurant hervorragende Schweizer Spezialitäten. Genießen Sie Schweizer Gerichte beim Frühstück, Mittagessen oder bei einem Essen zum Sonnenuntergang. Lassen Sie Ihren Blick über die Naturlandschaft der Region schweifen, während Sie Ihren Gaumen sättigen! Von Juni bis Oktober können Sie im Panorama-Restaurant sonntags ein Frühstücksbuffet vorreservieren.

Panoramarestaurant

Das pagodenähnliche Gebäude ist bereits von Interlaken zu sehen und liegt nur 5 Gehminuten von der Bergstation entfernt. Zum Frühstück, Mittag- und Abendessen bei Sonnenuntergang werden hervorragende Schweizer Spezialitäten mit fantastischen Aussichten serviert. Von Juni bis Oktober kann sonntags ein Frühstücksbuffet im Panoramarestaurant reserviert werden.

Harder Kulm Zwei Seen Steg

Zwei-Seen-Steg

In schwindelerregender Höhe bietet der Zwei-Seen-Steg eine spektakuläre Aussicht über Interlaken und die umliegenden Berggipfel. Gen Westen erstreckt sich der türkisfarbene Thunersee – im Osten ruht der Brienzersee. Der Zwei-Seen-Steg ist mit einem Glasboden ausgestattet, der eine freie Sicht in die endlosen Weiten unter der Aussichtsplattform eröffnet.

Harder Folklore

Harder Folklore

Am frühen Abend können sich die Besucher an einer Schweizer Folklore-Darbietung vor der herrlichen Alpenlandschaft erfreuen. Die Auftritte sind im Harder Kulm-Ticket inbegriffen und stellen Schweizer Traditionen, Musik und Kunst vor, die von Mai bis Oktober gefeiert werden.

Harder Folklore-Darbietungen finden im Jahr 2021 nicht statt, sondern erst wieder im Jahr 2022.

Besucherinfos

Zeiten
Anfahrt
Beste Besuchszeit
In der Nähe
Harder Kulm Tickets

Der Harder Kulm ist vom 17. April bis 28. November 2021 zu den folgenden Zeiten geöffnet:

17.04. bis 30.05.21: 09:10 bis 21:10 Uhr

31.05. bis 26.09.21: 09:10 bis 21:40 Uhr

27.09. bis 24.10.21: 09:10 bis 21:10 Uhr

25. bis 28.11.21: 09:10 bis 17:10 Uhr

*Am letzten Sonntag des Monats von Juni bis Oktober 2021 erfolgt die erste Bergfahrt aufgrund des Harder Frühstücksangebots jeweils um 08:10 Uhr.

Dauer: Je nach den gewählten Aktivitäten verbringen die Besucher in der Regel 2 bis 6 Stunden auf dem Harder Kulm.

Harder Kulm Anfahrt
  • Standseilbahn: Am Bahnhof Interlaken Ost überqueren Sie die Aarebrücke, um zur Talstation der Harderbahn zu gelangen. Von dort aus bringt Sie eine Standseilbahn auf den Harder Kulm. Die Fahrzeit von der Talstation beträgt 8 Minuten.
  • Auto: Der Harder Kulm ist nicht mit dem Auto erreichbar. Sie können Ihr Auto am Bahnhof Interlaken Ost parken und dann mit der Standseilbahn fahren.
  • Wandern: Geübte Wanderer können auf den Harder Kulm wandern. Je nach körperlicher Fitness kann die steile Wanderung 2 bis 2,5 Stunden dauern.
Harder Kulm besuchen
  • Früh morgens: Zum Wandern sollte man am besten morgens zum Harder Kulm fahren.
  • Abends: Zum Sonnenuntergang sieht man, wie die letzten Sonnenstrahlen den Thuner- und Brienzersee, Interlaken sowie das weltberühmte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau in malerische Farben tauchen.
    Die späten Stunden eignen sich auch optimal, um im Panoramarestaurant Harder Kulm ein romantisches Abendessen bei Sonnenuntergang zu genießen.
Harder Kulm

In der Nähe des Harder Kulm warten zahlreiche Alpenerlebnisse auf Sie:

  • Interlaken: Ein malerischer Ort mit faszinierenden Aussichten und aufregenden Aktivitäten wie Paragliding und Snowboarden.
  • Harderbahn: Die Fahrt mit der Standseilbahn ist wohl eines der schönsten Erlebnisse bei einem Besuch auf dem Harder Kulm: Genießen Sie herrliche Aussblicke auf üppig grüne Alpenlandschaften.
  • Grindelwald First: Dieser Berg hält actionreiche Abenteuer und unvergessliche Outdoor-Aktivitäten bereit.
  • Jungfraujoch: Der Top of Europe lädt mit Wanderungen und Attraktionen wie dem Snow Park, dem Eispalast und der Aussichtsplattform Sphinx zu einem erlebnisreichen Tag ein.

Besuchstipps

  • Der Harder Kulm wird hauptsächlich der Aussicht wegen besucht. Vor dem Besuch bitte unbedingt den Wetterbericht prüfen. Wenn es am Harder Kulm bewölkt ist oder regnet, kann die Aussicht enttäuschend sein.
  • Bitte dem Wetter entsprechend kleiden und eine Windjacke mitbringen. Auf dem Harder Kulm kann es windig sein.
  • Im Sommer unbedingt eine Sonnenbrille mitbringen und Sonnenschutzmittel tragen.
  • Die Harder Kulm-Wanderung und die Wanderwege um den Harder Kulm laden zum Spazieren in der Natur ein. Feste Wanderschuhe und eine Wasserflasche dürfen hier nicht fehlen.
  • Die Standseilbahn zum Harder Kulm fährt bis in die späten Abendstunden, sodass einem romantischen Abendessen bei Sonnenuntergang auf dem Harder Kulm nichts im Wege steht.
  • Hunde können in der Harderbahn von Interlaken zum Harder Kulm kostenlos mitfahren.

Häufig gestellte Fragen: Harder Kulm-Tickets

Wo gibt es Harder Kulm-Tickets?

Harder-Kulm-Tickets sind sowohl online als auch am Schalter an der Talstation der Harderbahn erhältlich. Vorbestellte Tickets garantieren eine Fahrt zur gewünschten Zeit, ganz ohne Wartezeiten.

Sind Harder Kulm-Tickets erstattungsfähig?

Harder Kulm-Tickets können bis zu einer Stunde im Voraus gegen eine volle Rückerstattung storniert werden.

Wie lange sind Harder Kulm-Tickets gültig?

Harder Kulm-Tickets sind nur an dem bei der Buchung gewählten Datum gültig.

Wie lauten die Fahrzeiten der Harderbahn?

Die Harderbahn fährt vom 17. April bis 28. November 2021 täglich ab 09:10 Uhr.

Gibt es ermäßigte Harder Kulm-Tickets?

Kinder von 6 bis 15 Jahren und Reisende mit einem Swiss Travel Pass/einer Half Fare Card genießen ermäßigte Ticketpreise.

Ist der Harder Kulm barrierefrei?

Ja, der Harder Kulm ist barrierefrei.

Gibt es Parkplätze auf dem Harder Kulm?

Der nächste Parkplatz ist der Bahnhof Interlaken Ost. Von dort geht es mit der Standseilbahn zum Harder Kulm.

Wie kommt man zur Standseilbahn zum Harder Kulm?

Gehen Sie am Bahnhof Interlaken Ost über die Aarebrücke, um zur Talstation der Harderbahn zu gelangen. Von dort aus bringt Sie eine Standseilbahn auf den Harder Kulm.

Was kann man auf dem Harder Kulm machen?

Der Harder Kulm bietet Ausblicke auf die verschneiten Gipfel von Eiger, Mönch und Jungfrau. Vom Zwei-Seen-Steg aus überblickt man den Brienzer- und Thunersee. Neben einem Kinderspielplatz gibt es Wanderwege rund um den Harder Kulm mit Informationstafeln über die Geschichte und Geologie der Gegend. Zum Einkehren gibt es das Panoramarestaurant Harder Kulm, in dem Schweizer Spezialitäten serviert werden.

Ist der Harder Kulm im Swiss Pass enthalten?

Inhaber des Swiss Pass können kostenlos mit dem Zug nach Interlaken Ost fahren und erhalten 50 % Rabatt auf Harderbahn-Tickets von Interlaken zum Harder Kulm.

Wie viel kosten Harder Kulm-Tickets?

Harder Kulm-Tickets werden ab 34 CHF angeboten.

Kann man den Harder Kulm hochwandern?

Ja, man kann zum Harder Kulm wandern. Je nach körperlicher Fitness kann die Wanderung 2 bis 2,5 Stunden dauern.